Oldiefans trotzten dem Regen

Bei nass-kaltem Wetter feierte Reith im Alpbachtal ein ausgelassenes Fest.
Die „Rolling Oldies“ ist ein Fixtermin in der Szene. Selbst bei nass-kaltem Wetter war Reith i.A. am Wochenende fest in den Händen der Fans der 50er und 60er Jahre, die von weit her angereist waren. Einen fulminanten Auftakt gab es bereits vorab im Kirchenwirt, als dort die legendäre Wurlitzer-Party am Donnerstag statt fand. Am Freitag sorgten dann vier Bands auf zwei Bühnen für Nostalgie und gaben Hits aus drei Jahrzehnten zum Besten. Bei Boogie Woogie und Rock ´n´ Roll wurde sogar die regennasse Straße zum Tanzparkett. Am Samstag ging die Party dann im Trockenen weiter und wurde in der Bar-Lounge Kam-In, im Hotel Kirchenwirt und im Dorfwirt zum Kneipenfestival. Auch wenn man sich für solch eine Veranstaltung ein besseres Wetter wünschen würde, so waren sich die Oldiefans in einem einig: der guten Stimmung kann selbst der Regen nichts anhaben.
Anbei Bilder der Rolling Oldies 2013

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


7 − 5 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>